Patient überrascht: „weibliche Ärztin“ war nicht die Krankenschwester

Josef D. Trumpf, ein 68-jähriger pensionierter Unternehmer, wurde vor 2 Wochen aufgrund einer notwendigen Bypass-Operation ins AKH Wien eingeliefert. Die Operation dauerte ca. 4 Stunden und verlief reibungslos. Seit dieser Prozedur waren viele verschiedene Menschen in seine Genesung involviert, aber er meinte, dass es vor allem eine Frau gab, die wirklich viel Zeit mit in …

Read More

Iranische Wissenschaftler wollen bewiesen haben: Homosexualität unmöglich

Ein Team von iranischen Wissenschaftlern der Tehran University of Medical Sciences, kurz TUMS, wollen nun anhand eines spektakulären Experiments bewiesen haben, dass gleichgeschlechtliche Beziehungen wissenschaftlich nicht möglich seien. Wenn man zwei Magnete nimmt und jeweils deren Nord- oder Südpole gegeneinander hält, stoßen sie sich ab: Männer können also keine Männer lieben und Frauen keine Frauen, …

Read More

Eklatanter Irrtum der Krankenhausverwaltung: Pennywise statt Rote Nasen Clowndoktoren

Wie jetzt erst durch Insiderinfos an die Öffentlichkeit gelangte ist dem Landeskrankenhaus Salzburg Ende November ein eklatanter Irrtum passiert: Anstatt die berühmten Rote Nasen Clowndoktoren – welche es sich zur Aufgabe gemacht haben, in Krankenhäusern und Pflegeinstitutionen kranken Kindern mittels speziell ausgebildeten Clowns wieder Hoffnung und Lebensmut zu schenken – für die interne Pädiatrie anzufordern …

Read More

Der Geheimtipp für den Winter: Eingekochtes Wasser!

Ein längst verschollen geglaubtes altes ayurvedisches Rezept wurde wieder neu entdeckt und beweist einmal mehr  die heilenden Eigenschaften von eingekochtem Wasser: 1 Liter Wasser bei mittlerer Hitze ohne Deckel auf ca. 875 ml einkochen. Kerstin Rosenberg: „Dieser Prozess ordnet die Wassermoleküle neu, verdichtet ihren Molekularverband und intensiviert die immunstärkenden Eigenschaften.“ Eingekochtes Wasser in eine Thermoskanne …

Read More

Beim Mikroskopieren doppelt gesehen: Student klagt ÖH wegen Glühweinstand

Der 22-jährige Tobias P. aus Klagenfurt klagt die ÖH der Medizinischen Universität Graz, weil ihm beim vorweihnachtlichen Glühweinstand, der eben von jener ÖH betrieben wurde, seiner Meinung nach zu viel Glühwein eingeschenkt wurde und er in der darauffolgenden Mikroskopierübung alles doppelt gesehen hat. Ergebnis dieser ungeplanten Bewusstseinseintrübung waren doppelt gezählte Erythrozyten unter dem Mikroskop und …

Read More

Neue Studie beweist: Lachen nicht mehr die beste Medizin

Eine langjährige Studie der Deutschen Stiftung Warentest zum Thema „Effektivste und beste Medizin gegen menschliche Krankheitsbilder“ wurde nur veröffentlicht. Diese hat die 6000 Arzneimittel, die am häufigsten verordnet werden, an über 12.000 Patienten und Patientinnen getestet, bewertet und daraus ein Ranking erstellt. Ernüchterndes Ergebnis: Nur 64 Prozent sind wirklich empfehlenswert, und das sehr beliebte „Lachen …

Read More

Ärztekammer reagiert: Google-Infoterminals gegen Ärztemangel

Im Hinblick auf den akuten Ärztemangel in ländlichen Regionen reagiert nun die Ärztekammer: Rund 410 ehemalige Ärztepraxen werden bald mit Google-Infoterminals ausgestattet. Somit bietet man Patienten und Patientinnen dann die Möglichkeit selbst nach passenden Diagnosen, Medikamenten und Behandlungsmöglichkeiten zu suchen. Dazu nötig ist wie gewohnt die e-Card, die – ähnlich wie bei Bankomatkarten – in …

Read More

Herz sah nicht aus wie Herz: Studentin hinterfragt Medizinstudium

Ernüchterndes Erlebnis für die 19-jährige Medizinstudentin Sarah S. aus München: als sie im Zuge einer Anatomie-Vorlesung die inneren Organe des Menschen skizzieren musste, fiel ihr auf, dass ihre Skizze vom menschlichen Herzen von jenen ihrer Mitstudenten und Mitstudentinnen abwich. Um weitere Recherchen durchzuführen machte sich Sarah S. noch am selben Tag irritiert auf den Weg …

Read More

Mattel erweitert Sortiment: Barbie- und Ken-Simulatorpuppen für Notfallschulungen

Der Puppen-Hersteller Mattel gab nun offiziell bekannt, dass man dem Gesundheitstrend folgen will und produziert ab Anfang 2017 Simulatorpuppen für Notfallschulungen. Solche Puppen werden sowohl von bestehendem als auch von angehendem medizinischen Personal zu Übungs- und Weiterbildungszwecken genutzt. Täuschend echt lassen sich viele mögliche Komplikationen darstellen, ein paar Klicks auf dem Computer genügen um zum …

Read More